Brückenschläge
VÖLKLINGEN
 
 
 
 
 

Informationsaktion/ Dokumentation_ Völklingen-Memory/ Stadtakupunktur

Rainer GEERDES
Universität Kaiserslautern


Abstract

Durch Aktionen im Stadtraum wird dem Betrachter die Stadt in einer anderen Sichtweise dargestellt. Die Projekte belegen jeweils verschiedene nicht genutzte Medien/Räume. Diese sind Leuchtreklame/Ladenlokal/Schaukästen/Schau-Fenster/Plakatwand. Alle zusammen führen zu einer Art Rundgang durch einen Teil der Stadt.
Gezeigt werden Bilder/Texte/Filme und ein Memory-Spiel der Stadt Völklingen.
Ergänzend und erklärend wird ein Heft/Buch mit einer Dokumentation des Prozesses innerhalb des Entwurfs verfasst. Dieser enthält alle Ideen/Möglichkeiten die mir während der letzten 9 Monate zu dem Thema eingefallen sind.
AnStadt Information,
Ruhe.



Plakatwand
Plakatwand




Urteil der Jury:

Informationsaktion/ Dokumentation_ Völklingen-Memory/ Stadtakupunktur
von Rainer GEERDES,Universität Kaiserslautern

Die Arbeit von Rainer GEERDES thematisiert das Problem der Zwischennutzung leer gefallener Räume, sucht die intensive Kommunikation mit den Akteuren der Stadt und bedient sich dabei aktueller Codes einer urbanen Ästhetik.